Musikschule St. Stefan im Rosental erfolgreich beim Wettbewerb „Prima la Musica“

Posaunengruppe

Schüler der Musikschule St. Stefan im Rosental konnten beim diesjährigen Landeswettbewerb „Prima la musica“ in Graz ihr erworbenes Können einmal mehr unter Beweis stellen. Leandro Neuwirth wurde für seinen überzeugenden Vortrag auf der Posaune von der Jury nicht nur mit einem 1. Preis belohnt, sondern auch für die Teilnahme am Bundeswettbewerb nominiert. Ebenfalls einen 1. Preis, jedoch ohne Teilnahme am Bundeswettbewerb, erspielte sich Andreas Hirschmann auf seiner Bassposaune in der dritten Altersgruppe. Ein 2. Preis gelang David Bauer und Bernd Amtmann. Hans-Simon Kickmayer wurde für sein anspruchsvolles Wettbewerbsprogramm mit einem 3. Preis belohnt. Alle Schüler kommen aus der Klasse Mag. Siegmund Andraschek.

Banner