Großes Ehrenzeichen für ABI a. D. Franz Roßmann

21

Verdiente Persönlichkeiten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Ehrenamt sowie aus Kunst und Kultur bekamen von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in Graz das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen, darunter auch fünf Feuerwehroffiziere.

LH Hermann Schützenhöfer überreichte am Montag, dem 13. November 2017, in der Aula der Alten Universität in Graz an verdiente Persönlichkeiten der Steiermark das Goldene Ehrenzeichen des Landes. Unter den Geehrten war auch ABI a.D. Franz Roßmann.

In seiner Rede zum Anlass würdigte LH Schützenhöfer die Verdienste der Geehrten, welche in deren Wirken überdurchschnittliche Leistungen für die Steiermark erbracht haben. In kurzen Laudationes wurden die Geehrten vorgestellt und ihre Leistungen hervorgehoben. Die Ehrenzeichen verlieh der Landeshauptmann gemeinsam mit Dr.in Bettina Vollath, Präsidentin Landtag Steiermark.

Musikalisch wurde der Festakt vom international bekannten HIB art Chor Graz, dem Kinderchor der Höheren Internatsschule des Bundes (HIB) Graz-Liebenau, unter der Leitung von Mag. Maria Fürntratt, umrahmt. Die Geehrten wurden von Familien und Wegbegleitern zum Festakt begleitet.

Text- und Bildquelle: LFV/Franz Fink

 

„Die Kameraden der FF St. Stefan im Rosental sind stolz auf ihren ABI a.D. Franz Roßmann und gratulieren ihn zu dieser hohen Auszeichnung die er sich in den 21 Jahren als Abschnittsfeuerwehrkommandant höchst verdient hat.“

Weitere Fotos der Ehrung finden Sie hier: 

Banner