Gewinner des Innovationspreises Handwerk 2018: DiniTech GmbH aus St. Stefan im Rosental

DiniTech

Gewinner des Innovationspreises Handwerk 2018: DiniTech GmbH aus St. Stefan im Rosental!




 

Am 1. Februar 2018 fand in Edelsbach die Innovationspreisverleihung 2018 in der Kategorie Handwerk und Energie des Steirischen Vulkanlandes statt. 
Wir gratulieren dem Preisträger Nummer 1 des Innovationspreises 2018, Kategorie Handwerk & Energie: Dini Tech GmbH, NRGkick - mobile Ladeeinheit für Elektrofahrzeuge aus St. Stefan im Rosental!

Die mobile Ladeeinheit für Elektrofahrzeuge zählt zu den innovativsten Lösungen am Markt!

Die DiniTech GmbH wurde 2012 von Ing. Dietmar Niederl gegründet und beschäftigt sich mit kundenorientierter Entwicklung von elektromechanischen Lösungen. Nicht nur im Bereich der Batterieentwicklung für Elektro-Hybridfahrzeuge für Automotivanwendungen oder Stationär-Speichersysteme für Heimanwendungen ist DiniTech heute tätig, sondern auch spezielle Elektronikentwicklungen, Hardware und Software, zusammengespielt mit Gehäusekonstruktion und Entwicklung zählen zu den Stärken von DiniTech. Diese Kombination aus Elektronik, Elektromechanik und Konstruktion führen zur optimalen und kostengünstigen Integration der Technik, welche für die spätere Serienproduktion eine wesentliche Rolle spielt.

Die DiniTech GmbH schaffte bereits in St. Stefan im  Rosental zahlreiche Arbeitsplätze und hat ihren Firmensitz in der Murecker Straße (Haus Kaufmann/Sparkasse). Die Firma DiniTech sucht laufend Fachkräfte!

 

Bildtext:

Bürgermeister Johann Kaufmann (5.v.l.) gratulierte dem Sieger Ing. Dietmar Niederl (8.v.l.). Der Bürgermeister ist stolz auf die Firma DiniTech GmbH, die ganz stark in der Forschung und Entwicklung tätig ist.

Banner