Dreifacher Europameister - Peter Neubauer

Wir haben einen dreifachen Europameister in unserer Gemeinde

received_1801073766622467

Peter Neubauer räumte ab

Vom 20. bis 24. Februar 2018 fanden in Winklarn (NÖ) die Jugend Europameisterschaften der Klassen U16 und U19 und die Junioren Weltmeisterschaft der Klasse U23 im Mannschafts-, Ziel- & Weitenwettbewerb statt.

Am 22. Februar gewann Peter Neubauer vom ESV Glojach mit der österreichischen Mannschaft die Teamwertung der beiden Klassen U16 und U19 und somit qualifizierte er sich für die Einzelwertung am nächsten Tag. Er erreichte in beiden Bewerben die Höchstweite (118,99m und 114,94m).

Am 23. Februar machte sich ein Bus aus Glojach auf den Weg nach Winklarn um unseren Peter anzufeuern. Pünktlich um 15.00 Uhr starteten die Einzelfinale und in der Halle wurde es laut, denn Peter hatte einen Fanclub von rund 30 Leuten und sonst war die Halle auch gut gefüllt.

In der Klasse U16 konnte Peter die Konkurenz weit abhängen. Er schaffte es den Eisstock 128,82 m weit zu schießen (die Bahn war leider nicht länger). Also holte er somit seine dritte Goldmedaille. Der 2. Platz ging an Alexander Späth (Deutschland) mit mehr als 10 m Rückstand zu Peter. Den 3. Platz konnte sich Peter's Teamkollege Sebastian Sommerer aus Salzburg holen.

In der Klasse U19 schaffte es nur der bereits 19 jährige Michael Späth aus Deutschland Peter's Weite einzuholen. Peter erkämpfte sich somit Silber in der Klasse U19. Bronze ging an Damian Denicolò aus Italien.

Bei den Siegerehrungen sagte Peter im Interview: ,,Ich freue mich sehr, dass so viele Kollegen von meinem Verein hergekommen sind und mit meiner Leistung bin ich zufrieden auch wenn ich mir 4 Goldene erhofft hatte, denn ich bin ja erst 15!''

Wir gratulieren Peter zum dreifachen Europameister- und Vizeeuropameistertitel und wünschen Ihm alles Gute für die nächsten Wettkämpfe.

received_1801070136622830received_1801069219956255


Banner