ESV Union Dollrath: 50 Jahre für den Eisstocksport und die Dorfgemeinschaft!

ESV_Bild_1_klein

Zur 50-Jahr-Feier des ESV Union Dollrath in der ESV-Halle kamen die Dollrather Bevölkerung und die Vertreter der Marktgemeinde, der Union Steiermark und des Eisstocksportverbandes.

Obmann Josef Weixler und der langjährige, frühere Obmann Michael Schwarz gaben einen umfangreichen Rückblick. Michael Schwarz, der Motor des ESV Dollrath, berichtete ausführlich über die erste Festveranstaltung. Es war die Geburt der „Dollrather Volksfeste“!

Zahlreiche langjährige Mitglieder und Funktionäre des ESV Dollrath wurden geehrt. Besonders gedankt wurde Michael Schwarz! Bürgermeister Johann Kaufmann hob vor allem die gelebte Dorfgemeinschaft in Dollrath hervor. Diese Dorfgemeinschaft funktioniert seit 50 Jahren ohne große Streitigkeiten und Differenzen. Der Zusammenhalt ist vorbildlich.

Der ESV Union Dollrath wurde am 5. Juni 1968 gegründet. Gründungsobmann war Johann Luttenberger sen., dass Besondere an diesem neuen Verein war nicht nur die tollen sportlichen Erfolge im Eisstocksport, sondern die großartigen Volksfeste mit prominenten Musikern und Schlagerstars. Beim ersten großen Fest im Jahre 1969 waren 115 Mitarbeiter im Einsatz. 3.000 Gäste besuchten die Veranstaltung. Eine umfangreiche Kfz- und Landmaschinenausstellung und eine Haushaltsausstellung ergänzten das Volksfest. Die Dollrather Volksfeste wurden weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt. Im Jahr 1977 wurde die ESV-Halle gebaut und im Jahr 2008 die Halle modernisiert und ein Zubau errichtet. Der ESV Dollrath ist bis zum heutigen Tage vor allem eines: „Die Dollrather Dorfgemeinschaft“.

Am 2. und 3. Juni fand heuer zum 50. Mal das bekannte Dollrather Fest vom ESV Dollrath statt. Am Samstag, dem 2. Juni, wurde man in der Halle von den Draufgängern und im Discozelt von der P&H Disco unterhalten. Am Sonntag, dem 3. Juni, wurde der Frühschoppen vom Pfarrer Franz Sammer mit einem besinnlichen Gottesdienst eröffnet, anschließend leitete Moderator Paul Prattes, besser bekannt als „Wetterpauli“ vom ORF Steiermark, die Gäste gekonnt durch den Tag. Der Höhepunkt vom Wochenende war dann der Auftritt von Saso Avsenik & seine Oberkrainer, die in der Halle für tolle Stimmung sorgten.

Bild 1: V.l.n.r.: Vizebgm. Fritz Pferschi, Obmann Josef Weixler, der langjährige verdienstvolle Obmann Michael Schwarz, Bürgermeister Johann Kaufmann und Gemeindekassier Johann Tropper.

Bild 2: Union-Bezirksobmann Josef Stangl überreichte Obmann Josef Weixler vom ESV Dollrath einen Scheck über 500 Euro!

Fotos: Herbert Pechmann
ESV_Bild_2_klein
Banner