#mochmas: Regional Einkaufen

2019-MochMas
Mit bewusstem Einkauf den persönlichen Lebensstil ökologischer gestalten.

Unser täglicher Konsum ist eng mit dem Klimawandel verbunden. Was wir einkaufen, wo wir einkaufen, woher das Produkt kommt, wie viel wir davon tatsächlich brauchen/verbrauchen, wie unser Weg zum Einkaufsort gestaltet ist uvm. hat Einfluss darauf, wie groß unser ökologischer Fußabdruck ist, sprich: wie sehr unser Einkauf die Umwelt und das Klima belastet.

Es macht daher Sinn, sich zu überlegen, welche Produkte es in der näheren Umgebung, regional und saisonal gibt. Meistens denken wir dabei zuerst an Lebensmittel, aber auch Dienstleistungen (Friseurbesuch, Beratungsgespräche, etc.), Rohstoffe (Holz, Strom, etc.) und andere Produkte (Schuhe, Kleidung, Kosmetikartikel, etc.) können mehr oder weniger ökologisch eingekauft werden.

Dabei geht es neben der Herkunft und den Produkten selbst auch um den Weg, den wir zum Einkaufen zurücklegen. Schnell mit dem Auto eine Kleinigkeit holen? Oder besser den Wocheneinkauf planen und nur einmal fahren? Mit dem Auto oder geht es auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß? Oder kann ichs vielleicht einmal mitnehmen, wenn ich sowieso unterwegs bin?

Wie, wo und was kaufen Sie ein, um Ihren Lebensstil einen Schritt weit ökologischer zu gestalten?

Teilen Sie Ihre Erfahrung! Mit einem Foto oder Video mit kurzem Statement auf unserer Webseite www.lebensstil.vulkanland.at oder mit einem öffentlichen Posting auf Ihrer Instagram-Seite mit dem Hashtag #mochmas. Wir sind gespannt!

 

Banner