Kanalisation

In die Kläranlage Sankt Stefan im Rosental werden überwiegend die Abwässer der Ortschaften des Gemeindegebietes sowie der Gewerbebetriebe über Kanäle und Pumpdruckleitungen eingeleitet und gereinigt.
Es sind 708 Objekte angeschlossen. Dies ergibt einen Entsorgungsgrad von 67 % des gesamten Gemeindegebietes. Das Leitungsnetz umfasst derzeit 42 Kilometer.
Bis 2008 sollen die restlichen Ortsteile der Marktgemeinde an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen werden.
Es sind die Ortsteile:
Lichtenegg, Aschau, Reichersdorf, Krottendorf, Dollrath und Tagensdorf.
Für einige Ortschaften und kleinere Siedlungsgebiete wird die Möglichkeit einer dezentralen Abwasserentsorgung geprüft.
patschok1.jpg
 

Klärwärter Erwin Patschok

Tel. 0664/88524913

Banner