Neue Leiterin der NMS: Mag. Agnes Totter

Totter_Agnes-crop

Für den Schulleiterposten an der Neuen Mittelschule gab es insgesamt sechs Bewerberinnen

und Bewerber. Die Landesregierung bestellte Frau Dipl.-Päd. Mag. Agnes Totter aus Dörfla

zur neuen Schulleiterin.

Mit 1.9.2014 hat Mag. Agnes Totter den Leiterposten an der Neuen Mittelschule in St. Stefan im Rosental angetreten.

Bürgermeister Johann Kaufmann freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und wünscht viel Freude und Erfolg bei der neuen verantwortungsvollen Aufgabe.

Mag. Agnes Totter hat bisher an der NMS Feldbach I die Gegenstände Englisch, Geschichte und Geographie unterrichtet und hat das Studium für Rechtswissenschaften an der UNI Graz absolviert.

Sie freut sich sehr als Schulleiterin an der NMS St. Stefan im Rosental mit den Schülerinnen und Schülern, den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Eltern zusammen in das neue Schuljahr starten zu können. Ihre größte Motivation ist die Freude an der Mitgestaltung der Schule. Eine Schule zu leiten, bedeutet für sie, Menschen zu bewegen und Bedingungen zu schaffen, damit Teams ihr volles Potential ausschöpfen können, um gemeinsam definierte Ziele für den Schulstandort und damit für unsere Schülerinnen und Schüler zu erreichen. In der Schule werden die Grundlagen dafür gelegt, wie und wofür sich Menschen später im Leben auf den Weg machen. Dazu braucht es Freiräume, Teams, Unterstützung bei dem, was möglich ist. Es braucht Jugendliche aber auch Erwachsene, die wissen, was sie können und Freude an dem haben, womit sie beschäftigt sind. Mag. Agnes Totter wird ihr Bestmögliches dazu beitragen, dass die Ziele erreicht werden und hofft auf eine sehr gute Zusammenarbeit und auf die Unterstützung aller Beteiligten.

Banner